• richertco

RICHERT & CO. findet Käufer für eine reizvolle Villa auf dem Weißen Hirsch


Die denkmalgeschützte Villa in der Bautzner Landstraße in Dresden wurde 1912 nach den Plänen des Architekten Max Herfurt erbaut und ist ein exemplarisches Beispiel der nach 1900 vorherrschenden wohlproportionierten und akzentuierten Reformarchitektur. Das gestalterisch anspruchsvolle Gebäude steht derzeit aufgrund des Auszugs eines Generalmieters leer. Es verfügt über ca. 850 m² Nutzfläche.Verkäufer und Käufer sind aus Berlin - zusammengeführt hat RICHERT & CO. sie aus Dresden heraus.